Förderverein der Kirche St.Laurentius Waldstetten eV

„Der Förderverein hat die Aufgabe, den Erhalt der katholischen Kirche St. Laurentius in Waldstetten laufend ideell und finanziell durch Aktionen und Veranstaltungen zu fördern und zu unterstützen.“

Vorstand
Tilman John, Heldenbergweg 8, 73550 Waldstetten
Tel 07171 495245

Stellvertretender Vorsitzender
Jürgen Feucht, Adlerstraße 16, 73550 Waldstetten
Tel 07171 44754

Vermögensverwalter
Martin Schubert, Graneggweg 17, 73550 Waldstetten
Tel 07171 41475

Schriftführer
Ulrich Krieg, Schwarzhornweg 31, 73550 Waldstetten
Tel 07171 4893

Beiratsmitglieder
Günter Achatz, Brigitte Haas, Martin Kottmann, Bernhard Lauerer, Elisabeth Schmid, Susanne Purschke,

Beiratsmitglieder kraft Amtes
Pfarrer der Kirchengemeinde
2. Vorsitzender der Kirchengemeinderates: Franz-Josef Klement
Vorsitzender des Bauausschusses: Franz Herkle
Bürgermeister der Gemeinde Waldstetten: Michael Rembold


Aktuelles

"aufgeschoben ist nicht aufgehoben"

aktuelle Meldung:
Der geplante Vereinsausflug kann nicht stattfinden; wir wollen ihn zu einem anderen Zeitpunkt wieder anbieten.

Samstag, 8. Juli 2017;  Vereinsausflug für alle Interessierten
Abfahrt:  8:30 Uhr;  Rückkehr: ca. 18:30 Uhr
Unsere Ziele:
- "auf den Spuren von Cades" nach Heudorf bei Scheer (nahe Sigmaringen);
- Mittagessen bei Messkirch;
- Besuch im "Campus Galli" (eine Zeitreise ins Mittelalter), dort entsteht nach dem Original-Plan des Klosters Sankt Gallen/Schweiz eine Klosteranlage.


Termine

Sonntag, 24. September 2014; "Waldstetter Herbst"
am Tag der Bundestagswahl bieten wir wieder eine "Einkehr bei Kaffee und Kuchen"
(mit Extra).


Historie

Am Montag, 15. März 2004, wurde der ,,Förderverein der Kirche St. Laurentius Waldstetten e.V." ins Leben gerufen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger waren zur Gründungs-
versammlung ins Begegnungshaus der katholischen Kirchengemeinde gekommen, ging es hier doch um den Erhalt eines markanten Wahrzeichens der Gemeinde Waldstetten mitten im Dorf.
Die für den Umbau und die Renovierung der St. Laurentius-Kirche notwendigen finanziellen Mittel konnte die Kirchengemeinde, trotz Unterstützung durch die bürgerliche Gemeinde bei der Sanierung des Kirchturmes und trotz Zuschuss der Diözesanverwaltung in Rottenburg, alleine nicht aufbringen.

„Der Förderverein hat die Aufgabe, den Erhalt (den Umbau und die Renovierung)
der katholischen Kirche St. Laurentius in Waldstetten laufend ideell und finanziell durch Aktionen und Veranstaltungen zu fördern und zu unterstützen," so Hermann Barth, Mitinitiator des Vereines, in seiner Erläuterung über Sinn und Zweck des Vereines.

Die Gründung eines Fördervereines innerhalb weniger Monate war einer Projektgruppe unter der Federführung von Altbürgermeister Rainer Barth zu verdanken, die durch rasche Ausarbeitung der erforderlichen Formalitäten und durch persönliche Werbung für die Anliegen des Vereines über siebzig Bürgerinnen und Bürger zur Gründungsversammlung motivieren und für die sich anschließenden Mitgliedschaft gewinnen konnte.

So kam es nicht von ungefähr, dass Pfarrer Ernst-Christof Geil ein ,,hörbar großer Stein"
vom Herzen fiel, als die Gründung des Fördervereins vollzogen war und er den Anwesenden und der Projektgruppe seinen Dank für den ersten Schritt in Richtung Unterstützung des Kirchengemeinderates bei der Renovierung der Pfarrkirche aussprechen konnte.


Bei der Mitgliederversammlung 2012 waren sich alle einig:
Auch wenn die Reparaturarbeiten am und im Gebäude der Kirche St. Laurentius zwischenzeitlich abgeschlossen sind – vom Förderverein 115.000 EUR – wird der Verein
die Kirchengemeinde bei der Erhaltung der Kirche weiterhin tatkräftig unterstützen.

Das nächste, sehr ambitionierte Ziel der Kirchengemeinde war die Sanierung der Orgel.
Da von Seiten der Diözese hierzu keine finanziellen Mittel bereitgestellt wurden, mussten die Sanierungskosten von rd. €200.000 EUR alleine durch die Kirchengemeinde aufgebracht werden. Der Förderverein unterstützte sie dabei mit insgesamt 25.000 EUR. Beschrieben und illustriert durch einen farbenprächtigen Flyer wurde eine Orgelpfeifenpatenschaften-Aktion ins Leben gerufen. Daneben organisierte man ganz unterschiedliche musikalische Veranstaltungen in unserer Kirche St. Laurentius und es fanden und finden seit 2013 weitere derartige Veranstaltungen statt.


Die Jahre 2014 und 2015 dienten der Konsolidierung des Vereins,
da kein neues Großprojekt anstand. Gleichzeitig gab es eine rege Diskussionen über Fort-
bestand oder Auflösung des Vereins. Daneben wurde die Kirchengemeinde bei der Erneuerung der Beschallungsanlage der Laurentius-Kirche (Umfang 50.000 EUR)
wiederum mit 15.000 EUR finanziell unterstützt.

Somit kann der Förderverein seit seiner Gründung bis dato auf eine stolze Unterstützungs-
summe von über 155.000.- EUR verweisen.


Bei der Mitgliederversammlung am 14. 3. 2016 übergaben die Männer der ersten Stunde, Wolfgang Bolsinger (1.Vorsitzender) und Rainer Barth (Vermögensverwalter), den Stab
an ihre Nachfolger, (siehe Vorstandschaft). Ihr Rechenschaftbericht über die vergangenen 12 Jahre, als Vorsitzender bzw. Vermögensverwalter, verdeutlichte nochmals das respektable Engagement der Beiden, wofür ihnen Pfr. Geil seinen herzlichen Dank aussprach.


Die diesjährige Mitgliederversammlung am 20. 3. 2017 zeigte, dass die Vorstandschaft
mit Elan und Ideen auch in der momentanen „pfarrerlosen“ Zeit die Vereinsarbeit fortsetzt und nicht in einen „Schlafmodus“ übergeht.

Momentan hat der Förderverein rund 170 Mitglieder.



Bildergalerie


Bankverbindung

Volksbank Schwäbisch Gmünd
IBAN:  DE23 6139 0140 0175 2220 02
BIC:   GENODES 1 VGD

Kreissparkasse Ostalb
IBAN:   DE82 6145 0050 0805 4938 81
BIC:    OASPDE 6 AXXX