Kindergartengruppen

Kindergarten (3-6 Jährige):

Ganztagsbetreuung 7-17 Uhr: Täglich warmes Mittagessen in Bioqualität.

Verlängerter Vormittag: 7.30 – 13.30 Uhr

Misch-Betreuung: Sie wählen Ihre Ganztags-Tage und den Rest der Woche ist Ihr Kind bis 13.30 Uhr betreut.

So kann ein Tag aussehen

  • Ankommen:
    Die Kinder kommen zwischen 7.30 Uhr und 9.00 Uhr in den Kindergarten.
  • Freispielphase:
    Unser Tagesablauf ist geprägt von einer intensiven Freispielphase, in der die Kinder den Spielort, die Art und Dauer des Spiels und die Spielpartner frei wählen können. Den Kindern steht die Werkbank, der Kreativraum, die beiden Höfe und der Bewegungsraum zur Nutzung zur Verfügung
  • Erstes Vesper:
    Während der Freispielphase kann das Kind sein erstes Vesper einnehmen.
  • Morgenkreis:
    Das Freispiel wird abgelöst von einem Morgenkreis. In dieser Phase stehen die Gruppen und das gemeinschaftliche Tun im Vordergrund. Thematische Angebote können in den Morgenkreis eingebunden werden.
  • Bewegung in frischer Luft:
    Nach den anstrengenden Konzentrationsphasen tut Bewegung im Freien allen Kindern gut. Deshalb gehen wir täglich spazieren, zum Abenteuerspielplatz oder auf unsere Spielplätze am Haus oder in die Höfe.
  • Zweites Vesper:
    Ein gemeinsames zweites Vesper schließt sich gegen 12.00 Uhr an.
  • Bis zur Abholung
    ist nochmals Gelegenheit für Bewegungsspiele oder zu einem Aufenthalt im Garten.
  • Mittagessen:
    Die Ganztagskinder treffen sich zum warmen Mittagessen im Speiseraum, danach ruhen die Größeren bei einer guten Geschichte oder einer Hörspiel-CD und die Kleinen schlafen im abgedunkelten Schlafraum auf Schlafmatten.
  • Nachmittags:
    Jetzt haben die Kinder wieder die Möglichkeit im Freispiel zu agieren. Ca. um 15:00 Uhr reichen wir im Rahmen des Schulfruchtprogramms einen frischen Imbiss (Obst oder Gemüse der Saison) für alle Kinder.