Nachrichten aus der Kirchengemeinde und der Seelsorgeeinheit

Aus der Kirchengemeinde

Seniorennachmittag

Am Mittwoch, 07.02.18 ist unser erster Seniorennachmittag im Begegnungshaus. Bei Kaffee, Kuchen und Fasnetsküchle wollen wir einen netten Nachmittag verbringen. Für Unterhaltung werden kleine Sketche und närrische Beiträge sorgen. Wir laden alle Senioren und Seniorinnen herzlich ein und hoffen auf viele Gäste.

Aus der Kirchengemeinde

Ökumenisches Friedensgebet

In der Kapelle im Seniorenzentrum St. Johannes wollen wir am Montag, 8. Januar um 18.30 Uhr in ökumenischer Verbundenheit um den Frieden in der Welt beten. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Aus der Kirchengemeinde

Altarkerzen stiften

Es ist ein schöner Brauch in unserer Pfarrei, dass die Gläubigen jene Kerzen stiften, die das Jahr über auf unseren Altären in der Kirche brennen.

Mit jeder gestifteten Kerze vereinen sich die Anliegen des Stifters und werden zum Altar gebracht, auf dem Jesus sich alle unsere Sorgen und Nöte, aber auch alle Freude und Hoffnung zu eigen macht. Er wandelt alles in seinem göttlichen Licht und lässt uns die notwendigen Gnaden zufließen, die wir brauchen, damit wir im Leben bestehen können.

Die Altarkerzen können am Sonntag, 4. Februar in der Kirche für 8,00 € die kleinen Kerzen und 10,00 € die großen Kerzen, gestiftet werden.

In der Heiligen Messe werden die Altarkerzen zusammen mit allen, von zu Hause mitgebrachten, Kerzen gesegnet.

Aus der Seelsorgeeinheit

Vorankündigung Kinderbedarfsbörse (Tischbörse

Der Elternbeirat des Kindergarten St. Elisabeth veranstaltet am Samstag, 03. Februar 2018 eine Kinderbedarfsbörse. Sie ist geöffnet von 14.00 – 16.00 Uhr und findet statt in Straßdorf, im Kath. Gemeindezentrum, Pfarrer-Hieber-Platz 2. Der Elternbeirat verkauft Kuchen und freut sich auf zahlreiche Besucher! Der Erlös kommt dem Kindergarten zu Gute.

Aus der Seelsorgeeinheit

Blasiussegen

Am Samstag, 03. Februar und Sonntag, 04. Februar wird nach den jeweiligen Messfeiern der Blasiussegen erteilt. Auf die Fürsprache des Hl. Blasius, der zu den 14 Nothelfern zählt, erbitten wir mit diesem Segen von Gott Gesundheit für Leib und Seele.

Aus der Seelsorgeeinheit

Surinam – „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

Aus Südamerika kommt in diesem Jahr der Weltgebetstag zu uns. Surinam ist sein kleinstes Land und doch eines seiner buntesten. Seine rund 540.000 Einwohner haben u. a. afrikanische und indische, indigene, javanische, europäische und chinesische Wurzeln.
Um diese bewundernswerte Natur und wir Menschen in all unserer Unterschiedlichkeit und Vielfalt geht es beim Weltgebetstag „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“
Kommen Sie mit in das kleinste Land Südamerikas und feiern Sie mit mehr als 170 Ländern der Erde!

Zum Vorbereitungsabend am Mittwoch, 31.1.2018 um 19.00 Uhr und Gottesdienst am Freitag, 2.3.2018 um 19.30 Uhr beide Veranstaltungen im Kath. Gemeindezentrum Straßdorf ergeht herzliche Einladung.

 

Aus der Seelsorgeeinheit

Herzliche Einladung zur Ökumenischen Bibelwoche 2018

Die ökumenische Bibelwoche steht ganz im Zeichen der Liebe: der Liebe Gottes zu den Menschen und der Liebe der Menschen untereinander. Mit der bilderreichen Umschreibung dieser Liebe bietet das Hohelied viele Möglichkeiten zum Austausch in den Gemeinden. Die Textgrundlage sind in diesem Jahr thematisch zusammengehörige Abschnitte des Hoheliedes sowie der paulinische 1. Korinther 13.

Termine:

Montag, 29.01.2018 Wißgoldingen, Gemeindesaal unter dem Kindergarten mit Pfr. Krieg
Mittwoch, 31.01.2018 Rechberg, Bücherei mit Pfr. Braun
Dienstag, 06.02.2018 Straßdorf, Gemeindehaus Mitte mit Herrn Miller
Donnerstag, 08.02.2018 Waldstetten, Begegnungshaus mit Pfr. Walter
 - jeweils um 19.30 Uhr –

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an den vier ökumenischen Bibelabenden teilzunehmen. Die Abende sind thematisch unabhängig, so dass der Besuch nur eines Abends auch möglich ist. Anmeldungen zu den Abenden sind nicht vonnöten.

Herzlichst

Pfr. A. Braun, Pfr. J. Krieg, Pfr. Dr. H. Walter, H. J. Miller, kath. Pastoralreferent/OStD, Schulleiter des Rosenstein-Gymnasium Heubach

Aus der Seelsorgeeinheit

Wortgottesdienste

Die Feier von Wortgottesdiensten ist in unserer Seelsorgeeinheit ein fester Bestandteil des gottesdienstlichen Angebots. Insbesondere während der Vakanz waren sie eine wertvolle Hilfe für jene Gemeinden, in denen keine Eucharistie gefeiert werden konnte, trotzdem zusammen zu beten, auf das Wort Gottes zu hören und die Hl. Kommunion zu empfangen. Wir danken ausdrücklich allen Wortgottesdienstleitern/innen für ihren Dienst. Durch das nunmehr wieder regelmäßige Angebot der Hl. Messe können die Gläubigen hier die Hl. Kommunion empfangen. So ist es uns ein Anliegen, dass die Wortgottesdienste fortan ohne Kommunionspendung gefeiert werden und dadurch ihren eigenen gottesdienstlichen Charakter als Feier des Wortes Gottes wieder deutlicher zu erkennen geben.

Pfr. Walter und Pfr. Braun

Aus der Seelsorgeeinheit

Firmung 2018

Liebe Jugendliche, liebe Eltern.

Mit großer Freude darf ich bekannt geben, dass Weihbischof Dr. Johannes Kreidler am 30. Juni 2018 – um 10.00 Uhr in St. Johannes Baptist Wißgoldingen sowie um 15.00 Uhr in St. Cyriakus Straßdorf – das Sakrament der Firmung spenden wird.

In den nächsten Tagen wird den Jugendlichen und Ihren Eltern eine Einladung zur Firmvorbereitung zugesandt: in allen Kirchengemeinden unserer Seelsorgeeinheit sind es die Jahrgänge der Klassen 8 und 9, die eine Einladung zugesandt bekommen.

Sollte jemand entgegen dieser Ankündigung keine Einladung zugesandt bekommen oder als Erwachsener Interesse am Empfang des Firmsakramentes haben, bitten wir um eine Nachricht im entsprechenden Pfarrbüro.

Schon jetzt möchten wir zu den folgenden Terminen einladen:

Infoabend für Jugendliche

Rechberg/Wißgoldingen

06. Februar, 19.30 Uhr im Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde Wißgoldingen (Kindergarten St. Johannes)

Waldstetten

05. Februar, 19.30 Uhr im Begegnungshaus der kath. Kirchengemeinde

Straßdorf

07. Februar, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der kath. Kirchengemeinde

 

Infoabend für die Eltern der Firmlinge

Rechberg/Wißgoldingen

20. Februar, 19.30 Uhr im Pfarrer-Bolter-Saal Rechberg

Waldstetten/Straßdorf

22. Februar, 19.30 Uhr Gemeindezentrum der kath. Kirchengemeinde Straßdorf

Neben einem inhaltlich-katechetischen Teil gibt es in der Firmvorbereitung für die Firmlinge auch einen praktischen Teil, bei dem jeder Firmling an einem sozial-kirchlichen Projekt teilnehmen muss. Die jeweiligen Projekte werden beim Infoabend vorgestellt. Eine aktuelle Möglichkeit gibt es aber schon jetzt in Form der alljährlichen Sternsingeraktion in unseren Gemeinden.

Wir würden uns freuen, wenn viele Firmlinge dieses Projekt durch Ihr Mittun unterstützen würden. Für die jeweiligen Gemeinden gibt es folgende Ansprechpersonen:

Wißgoldingen: Pfarrbüro (Frau Heilig) Tel.: 07162-29570

Rechberg: Herr Mack, Tel.: 07171-42258

Straßdorf: Frau Hirner, Tel.: 07171-41331

Waldstetten: Frau Menrad,Tel: 07171-9088259

Aus Planungsgründen bitten wir um eine Anmeldung bis Ende November.

Im Namen des Pastoralteams und in Vorfreude auf den gemeinsamen Weg der Firmvorbereitung grüßt Sie herzlich,

Ihr Pfarrer Braun

Aus der Seelsorgeeinheit

Fahrdienst zur Wallfahrtskirche

Der Fahrdienst zur Pfarr- und Wallfahrtskirche besteht jeden Sonntag ab 9.45 Uhr beim Gasthof Jägerhof. Die Fahrkosten betragen 1,50 Euro pro Fahrt. Es besteht auch Zustiegsmöglichkeit ab Waldstetten. Bitte setzen Sie sich mit dem Waldstetter Reisebüro, Herrn Beck Tel. 07171-947780 während den Öffnungszeiten des Reisebüros, in Verbindung.