Aktionen

Infos aus der Bücherei

Vorlese-Gewinner lasen für Kindergartenkinder in der Waldstetter Bücherei

Drei Gewinner/innen der sechsten Klassen der Franz von Assisi-Schule, die am diesjährigen Vorlesewettbewerb teilgenommen hatten, zeigten mit einem vielseitigen Programm an Frühlingsgeschichten in der Kath. Bücherei Waldstetten nochmals ihr Können vor einem Publikum aus den örtlichen Kindergärten und ernteten dafür viel Applaus.

Gebannt lauschten die Kinder im Alter zwischen 4 und 5 Jahren den spannenden Geschichten, die von Josey Reitzig, Sina Hudelmaier und Tim Turai deutlich und mit ansprechender Betonung vorgetragen wurden. Dazwischen konnten die zahlreichen jungen Zuhörerinnen und Zuhörer bei Fingerreimen, Liedern und einem Geräuschequiz zeigen, wie gut sie sich in der frühlingshaften Natur schon auskennen.

Manche Geschichten sprachen mit einem offenen Schluss die eigene Fantasie und Fabulierlust der Kinder an und so ging das Erzählen auf dem Heimweg in den Kindi noch munter weiter.

Fortbildung der Mitarbeiterinnen

Mitarbeiterinnen unserer Bücherei nahmen am Diözesantag der Katholischen Büchereien am  29.10.2016 in Rottenburg teil. Dort konnten Kontakte zu anderen Bücherei-Mitarbeiter-/innen der ganzen Diözese Rottenburg-Stuttgart geknüpft werden. Zudem erhielt man neue Impulse für die Büchereiarbeit durch die verschiedenen Workshops, Referate und Darbietungen. Diese Weiterbildung mit dem Motto "Menschen-Bücher-Begegnungen" kommt dann unseren Lesern in Form neu erworbener aktueller Literatur oder Aktionen in der Bücherei zugute.

Regelmäßige Aktionen während des Jahres

Unsere Bücherei soll Treffpunkt für Jung und Alt sein. Mit abwechslungsreichen Aktionen..........


Buchausstellung zur Erstkommunion

Wenn Sie für ein Kind in der Familie oder im Bekanntenkreis ein Buchgeschenk zur Erstkommunion suchen, können Sie in unserer Buchausstellung zur Erstkommunion, die wir immer in der Fastenzeit durchführen, eine große Auswahl finden.
Wir zeigen wir Ihnen eine Auswahl von empfehlenswerten Kinder- und Jugendbibeln, Erinnerungsalben, Geschichten, Gebetbüchern und ähnlichen Präsenten, die das Fest des Weißen Sonntags vertiefen und weiterführen können.
Alle Bücher können Sie in Ruhe betrachten und auch über die Katholische Öffentliche Bücherei bestellen.


Aktion zum Ferienprogramm

In der ersten Ferienwoche beteiligen wir uns am Ferienprogramm des Schulfördervereins mit Aktionen wie zum Beispiel Ferienbasteln oder einer abenteuerlichen Lesenacht.
Außerdem stellen wir im Sommer im Freibad einen Koffer voller Bücher und Zeitschriften auf, welche die Badegäste gerne ausleihen können.


Großer Bücherflohmarkt

Beim Waldstetter Herbst, der meistens am letzten Sonntag im September stattfindet, sind wir mit einem großen Bücherflohmarkt vor dem Rathauseingang vertreten. Wir haben Bücher verschiedener Kategorien: Belletristik, Kinderbücher, Zeitschriften, Sachbücher. Wir freuen uns immer über Leser, die in unseren Bücherkisten stöbern. Mit dem Erlös kaufen wir neue Bücher für unsere Bücherei.


Buchsonntag im November

Die Katholischen Öffentlichen Büchereien in unserer Diözese haben im November alljährlichen einen Buchsonntag.  Zahlreiche Aktionen machen an diesem Tag auf die pädagogische und kulturelle Arbeit dieser Einrichtungen in den Gemeinden aufmerksam. Wir nehmen mit unterschiedlichen Aktionen regelmäßig daran teil: Ob wir unser Bücherei-Cafe geöffnet haben, kurze Lesungen von Schriftstellern vorstellen, eine in diesem Jahr besonders zu würdigende Person präsentieren, neue Lieder aus dem neuen Gesangbuch unserer Diözese vorstellen oder einen Literaturgottesdienst gestalten . Das Ganze wird oft durch Selbstgebackenem von unserem Büchereiteam und musikalischen Leckerbissen umrahmt.


Erzählen im Advent

In der Adventszeit bieten wir unseren kleinen Lesern zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest eine Vorlesegeschichte an. Ob wir eine literarische Weltreise mit dem Weihnachtsstern machen, unser Nussknacker sein Geschichtenbuch öffnet oder durch ein Tischtheater die Geschichte bildhaft darstellen, unsere kleinen Leser hören immer gebannt den Adventsgeschichten zu.