Nachrichten aus der Kirchengemeinde und der Seelsorgeeinheit

Aus der Kirchengemeinde

Palmbüschel für Palmsonntag

Für die Herstellung der Palmbüschel, die wir zum Palmsonntag für einen guten Zweck verkaufen werden, suchen wir Buchs-, Thuja und Eibezweige. Diese Spenden können Sie bis spätestens 8. April 2019 im Kindergarten St. Meinrad abgeben. Herzlichen Dank im Voraus.

Aus der Seelsorgeeinheit

Einladung zum Ökumenischen Kirchenkonzert in St. Laurentius

Am Passionssonntag, 7. April, findet um 18.00 Uhr ein besonderes Geistliches Konzert statt: Die Chöre der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Waldstetten führen gemeinsam Franz Schuberts G-Dur-Messe und Felix Mendelssohn-Bartholdys Psalmvertonung „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“ auf.

Weitere Mitwirkende sind die Sopranistin Natasha Young, der Bariton Stefan Boschert und ein symphonisch besetztes Orchester. Dekanatskirchenmusiker Ulrich Klemm, Schorndorf, wird Orgel spielen. Die Leitung teilen sich die beiden Dirigenten der Chöre Annette Werner und Walter Johannes Beck.

Karten zum Preis von 10.- € (Schüler 7.- €) gibt es im Pfarrbüro St. Laurentius, in Klements Hofladen, Brunnengasse 2, im Fotostudio Schnappschuss, Hauptstraße 20, sowie bei den Mitgliedern der beiden Kirchenchöre. In Straßdorf findet der Vorverkauf in der Shell-Tankstelle, Einhornstraße 76, statt.

Aus der Kirchengemeinde

Förderverein Kirche St. Laurentius e.V.

Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Dienstag, 26. März 2019 um 19.30 Uhr im Begegnungshaus.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung
2. Feststellungen lt. Satzung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Totenehrung
5. Bericht des Vorsitzenden über das Vereinsjahr 2018
6. Bericht des Vermögensverwalters
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Entlastung des Vermögensverwalters und des gesamten Vorstands
9. Anträge
10. Ausblick auf das Vereinsjahr 2019
11. Spendenübergabe
12. Verschiedenes
13. Schlusswort

Anträge sind bis spätestens 16. März 2019 schriftlich an den 1. Vorsitzenden, Tilman John, Heldenbergweg 8, 73550 Waldstetten zu richten.

Aus der Seelsorgeeinheit

Hochfest: Verkündigung des Herrn

Neun Monate vor Weihnachten feiern wir am 25. März das Hochfest der Verkündigung des Herrn. Wir gedenken des Tages, an dem der Engel zu Maria gesandt wurde und ihr verkündete, dass sie zur Mutter des Messias erwählt war. Maria antwortete mit ihrem einfachen JA auf den Plan Gottes mit ihr und der Menschheit. Wir feiern den erhabenen Augenblick, da Gottes ewiger Sohn die Menschennatur im Schoß der Jungfrau Maria annimmt.

Am Montag, den 25.03.19 feiern wir das Hochfest in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg. Das Hochamt beginnt um 10.30 Uhr. Der Fahrdienst besteht ab 09.45 Uhr ab Gasthof Jägerhof.

Aus der Seelsorgeeinheit

Abwesenheit Pastoralteam

Aufgrund einer verpflichtenden Teilnahme an einer Tagung sind Gemeindereferentin Sonja Kübler, Pfarrer Braun und Pfarrer Walter am 20.03.19 und  21.03.19 ganztägig außer Haus. Die Gottesdienste, außer dem Schülergottesdienst am Mittwoch, müssen daher leider entfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aus der Kirchengemeinde

*Perlen aus Licht*

Wir laden Sie zum nächsten Lichterrosenkranzgebet am Dienstag, 19. März, um 20 Uhr in die Kapelle St. Johannes ein.

Aus der Seelsorgeeinheit

Anpassung des Fahrpreises auf den Hohenrechberg

Seit bereits etwa 20 Jahren bietet die Kirchengemeinde Rechberg den Fahrdienst zur Wallfahrtskirche an. Ohne diese Fahrmöglichkeit wäre es vielen älteren Menschen nicht mehr möglich, Gottesdienste auf dem Hohenrechberg zu besuchen. Gerne nehmen aber auch Jüngere die Gelegenheit wahr, bequem und zeitsparend zu einem Preis von 1,50 Euro pro Fahrt die Wallfahrtskirche zu erreichen. Dieser Preis pro Fahrt gilt unverändert schon seit dem Jahr 2002. Da der Fahrpreis die anfallenden Kosten noch nie decken konnte und sich die jährliche Zuzahlung der Kirchengemeinde in den letzten Jahren in Richtung eines mittleren vierstelligen Betrags entwickelte, lässt sich eine Preisanpassung nicht mehr vermeiden. So erhöht sich ab April 2019 der Preis pro Fahrt auf 2,00 Euro. Wir hoffen auf das Verständnis aller Fahrgäste und die weitere gute Nutzung dieses Angebots der Kirchengemeinde. Die Fahrt zum Gottesdienst ist diesen Preis sicher wert.

Aus der Seelsorgeeinheit

Krankenkommunion vor Ostern

Wenn Sie den Wunsch haben, vor Ostern die Krankenkommunion zu empfangen, melden Sie sich bitte in Ihrem Pfarrbüro. Pfarrer Braun und Pfarrer Walter kommen gerne zu Ihnen. Bitte melden Sie sich bis zum 25. März im Pfarrbüro.

Aus der Seelsorgeeinheit

Geänderte Gottesdienstzeiten

Bitte beachten Sie, dass mit Beginn des neuen Kirchenjahres zum 1. Advent die Sonntagmessfeier in Straßdorf um 9.00 Uhr, und die Sonntagmessfeier in Waldstetten um 10.30 Uhr beginnt.

Aus der Kirchengemeinde

Stifte machen Mädchen stark!

Werfen Sie unbrauchbar gewordene Schreibgeräte bitte nicht in den Müll, denn mit ihnen kann noch Gutes getan werden! Die Mitarbeiterinnen der Katholischen Öffentlichen Bücherei und des Pfarrbüros möchten eine Aktion des diesjährigen Weltgebetstages unterstützen und haben in ihren Einrichtungen Sammelboxen aufgestellt. Dort können Sie leergeschriebene oder defekte  Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter, Patronen und Metallstifte abgegeben (allerdings keine Klebestifte und Buntstifte). Eine Fachfirma recycelt das Material und hat sich verpflichtet, einen Cent pro Stift den Lehrern und Psychologen der Hilfsorganisation „Beit el-Nour“ zukommen zu lassen. Diese ermöglichen 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht und begleitet die traumatisierten Kindern auch sozialpädagogisch und therapeutisch. Sammeln Sie mit und helfen Sie so, eine Tür für eine bessere Zukunft zu öffnen. Die Aktion läuft bis zum Weltgebetstag im März 2019. Weiter Informationen erhalten Sie unter: www.stifte@weltgebetstag.de.

Aus der Seelsorgeeinheit

Fahrdienst zur Wallfahrtskirche

Der Fahrdienst zur Pfarr- und Wallfahrtskirche besteht jeden Sonntag ab 9.45 Uhr beim Gasthof Jägerhof. Die Fahrkosten betragen 1,50 Euro pro Fahrt. Es besteht auch Zustiegsmöglichkeit ab Waldstetten. Bitte setzen Sie sich mit dem Waldstetter Reisebüro, Herrn Beck Tel. 07171-947780 während den Öffnungszeiten des Reisebüros, in Verbindung.